Vorderradausbau

Aus XT1200Z-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorderradausbau: (basierend auf Varaderokalle)

Benötigtes Werkzeug:

- 19mm Inbusschlüssel oder 6-kant Adapter für Hohlachsen (z.B den hier Website von Louis)

Rad werkzeug hohlachse.jpg


- 12mm Stecknuss oder Ringschlüssel
- 6mm Inbus
- 4mm Inbus
- Wagenheber, Stützbock o.ä

Ausbau:

- Motorrad auf Hauptständer stellen
- Klemmschrauben (6mm Inbus) an rechtem Gabelholm lösen
- ABS Sensor an der linken Radnaben-Platte losschrauben, rausziehen und zur Seite wegbinden
- Bremssattel Befestigung des rechten Bremssattel (12mm Sechskant) lösen, die untere schon rausnehmen, die obere noch lose ein paar Gewindegänge drin lassen
- Steckachse mit 19mm Inbus oder dem o.g. Werkzeug lösen
- Motorrad mit Wagenheber und Weichholz o.ä vorsichtig (ohne etwas zu verbiegen oder abzubrechen) unter Motorschutz anheben, damit das Vorderrad ca 1cm vom Boden abhebt (mehr Platz ist nicht nötig)
- Steckachse rausziehen
- das Rad etwas nach vorne rollen und die Distanzbuchse rechts neben Radlager rausnehmen
- die Radnabenplatte links / ABS Sensorhalter entnehmen
- Bremssattel rechts losschrauben und festhalten --> Rad ein Stück weiter vorrollen --> Bremssattel mit der oberen Schraube wieder lose (paar Gewindegänge) anschrauben

Einbau:

- Vorderrad zwischen die Gabelholme rollen (bis gegen die Bremssättel)
- Distanzbuchse rechts einstecken
- Radnabenplatte links einstecken
- Bremssattel rechts wieder abnehmen und festhalten
- Rad vorsichtig nach hinten rollen --> Bremsscheibe links vorsichtig zwischen die Bremsbeläge des linken Sattels schieben --> Bremssattel rechts auf Bremsscheibe rechts aufschieben und obere Schraube wieder lose eindrehen
- untere Bremssattelschraube lose eindrehen
- Steckachse säubern und Mittelteil (nicht Gewinde und nicht Klemmteil) leicht einfetten
- Stechachse einführen, Rad dabei führen und leicht anheben (oder Wagenheber vorsichtig ablassen) sodass die Achse mit leichtem Druck (ohne klopfen) eingeschoben werden kann
- Bei der linken Radnabenplatte darauf achten, dass die kleine U-förmige Aussparung in den Nocken am linken Gabelholm greift

Auf das Bild klicken zum Vergrößern















- Steckachse eindrehen und festziehen
- Klemmschrauben rechter Gabelholm anziehen
- Bremssattel-Schrauben des rechten Bremssattel festziehen
- ABS Sensor in Halteplatte einstecken und festschrauben (beachte dass das Kabel des Sensor unten am Gabelholm durch eine Kabelführung (Drahtbogen) hängt, damit das Kabel nicht an der Bremsscheibe schleift

Auf das Bild klicken zum Vergrößern














- Handbremse betätigen bis Bremsdruck vorhanden

Drehmomente

vorne: Bremssättel: 40 Nm
Halter für Bremsschlauch: 7Nm
ABS Sensor: 7Nm
Achse: 72Nm
Klemmschraube: 21Nm